Gerne können Sie von uns bezogene Paletten retournieren. Haben Sie Verständnis, dass wir nur einwandfreie Paletten zurücknehmen können und die Mindestmenge 25 Stk. Leerpaletten pro Aufladestelle beträgt. Unter 25 Stk. wird eine Frachtkostenpauschale von EUR 25,00 je Aufladestelle verrechnet.

Bezüglich Details und Anmeldung zur Palettenrücknahme wenden Sie sich bitte an das Rigips Kundencenter.

Qualitätskriterien für die Palettenrücknahme

  • Mit anderen Herstellern betreibt Rigips Austria einen Mehrweg-Palettenpool. Diese GKPool-Paletten (GKPP) sind besonders gekennzeichnet.
  • Für Europaletten gelten die Tauschkriterien des europäischen Palettenpools - EPAL (siehe auch www.gpal.de).

 

Folgende Paletten können wir leider nicht akzeptieren:

Technischer Kundenservice +43 1 / 616 29 80 - 517

Wir verwenden eigene und fremde Cookies, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihnen durch die Analyse Ihrer Surfgewohnheiten Werbung zu zeigen, die sich auf Ihre Präferenzen bezieht. Wenn Sie unsere Dienste weiter nutzen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Mehr Informationen