Rigips Lifecycle

Rigips Austria fördert besonders das Recycling von Gipskarton-Abfällen, mit unserem Ri-Cycling!

Reste von Gipskarton werden auf der Baustelle im RIGIPS Big-Bag oder der RIGIPS Gitter-Box gesammelt und wieder abgeholt. Das so anfallende Recycling-Material wird wieder dem Produktionsprozess zugeführt: Wertvolle Ressourcen werden geschont, und Gewerbe und Industrie leisten gemeinsam einen aktiven Beitrag zur Schonung der Umwelt.

 
Und so funktioniert RIGIPS Ri-Cycling mit dem Big Bag oder der Gitter-Box:
  • Anruf bei „meinem“ Verkaufsinnendienst-Mitarbeiter
  • Lieferung erfolgt mit nächster GK-Platten Lieferung von Bad Aussee auf Ihre Baustelle
  • Minimumanzahl für Retourfracht: 3 volle BigBags oder 1 volle Gitter-Box.

Rigips Big Bag

Rigips Big Bag

Rigips Gitterbox

Abmessung: 2.100 x 1.350 x 1.000 mm (lxbxh)
Füllvolumen: ~ 2,80 m³
  max. 2.000 kg

Rigips Gitterbox

Was recyceln wir NICHT:

(Und fällt damit auch nicht unter unsere Serviceleistung)

  • KEINEN Dämmstoff (auch keine Verbundplatten)
  • KEINE Profile
  • KEIN Zubehör (Schrauben,…)
  • KEIN Holz
  • KEINE Plastikfolien
  • KEINE Tapeten/ Vlies/ sonstige Beschichtungen
  • KEINE Fliesen
  • KEINE Jausenreste

Technischer Kundenservice +43 1 / 616 29 80 - 517

Wir verwenden eigene und fremde Cookies, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihnen durch die Analyse Ihrer Surfgewohnheiten Werbung zu zeigen, die sich auf Ihre Präferenzen bezieht. Wenn Sie unsere Dienste weiter nutzen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Mehr Informationen