Relaunch Hauptgebäude der Rigips Zentrale

Bad Aussee, Österreich

Herausforderung

Der Relaunch des Obergeschoßes im Hauptgebäude der Rigips Zentrale im steirischen Bad Aussee gibt einen Einblick in das umfangreiche Gestaltungsspektrum, das die Trockenbauweise zu bieten hat.

In den Gangzonen galt es einerseits die Raumakustik zu verbessern, andererseits sollte aber auch über die bestehenden Oberlichten maximal viel Tageslicht in den Innenraum kommen. Dafür erweiterten Planer und Trockenbauer den Übergang von der Rigiton Akustikdecke zur Lichtkuppel in Form eines vierkantigen Trichters.  Zweites Kriterium war  neben dem natürlichen Licht auch eine indirekte Beleuchtung über LED-Schienen in die abgehängte Lochdecke zu integrieren.

Die installierten LED-Profile fügen sich ansatzlos in die Gipsplatten ein, sodass die Decke wie aus einem Guss wirkt.  Aufgrund des erhöhten Streiflichteinfalls wurden die Flächen der Lichtkuppeln mit höchster Präzision in Ausführungsstufe 4 gespachtelt. Für einen sauberen Abschluss sorgt der Kantenschutz AquaBead Flex Pro.

 

Eine weitere besondere Herausforderung stellte der Stiegenhausbereich dar, in dem zwei unterschiedlich konkav und konvex gebogene, abgehängte Decken dem Raum eine besondere Atmosphäre verleihen. Eingesetzt wurde hier die Spezialakustikplatte Gyptone Big Curve. Auch in diesem Bereich sollten Akzente mit indirekter LED-Beleuchtung gesetzt werden. Die eingesetzten, geschwungenen LED-Profile wurden von Abel & Knechtl gemeinsam mit dem Hersteller entwickelt. In einer Bauzeit von lediglich 17 Tagen erhielt die Firmenzentrale ein gänzlich neues Erscheinungsbild.

Baustellentafel

Bauherr

Saint Gobain Rigips Austria, Bad Aussee  

Verarbeiter

Abel & Knechtl Trockenbau  OG, Irdning-Donnersbachtal 

Produkte

Sectors

Technischer Kundenservice +43 1 / 616 29 80 - 517

Wir verwenden eigene und fremde Cookies, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihnen durch die Analyse Ihrer Surfgewohnheiten Werbung zu zeigen, die sich auf Ihre Präferenzen bezieht. Wenn Sie unsere Dienste weiter nutzen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Mehr Informationen