Raiffeisen Multifunktionszentrum Raaba

Graz, Österreich

Herausforderung

Das Raiffeisen Multifunktionszentrum ist das Herzstück der Raiffeisen Bankengruppe Steiermark. Auf rund 45.000 m² Bruttogeschoßfläche bietet es Platz für Büros für über 400 Mitarbeiter, eine Bankstelle, ein Konferenz- und Veranstaltungszentrum, ein Restaurant, eine Garage mit mehr als 600 Stellplätzen und ein neues Hochsicherheits-Rechenzentrum.

Ergebnis

Aber nicht nur technisch und funktional ist das Gebäude „State of the Art“ – auch in Hinblick auf Ökologie und Nutzerkomfort erfüllt es höchste Ansprüche. Neben der flexiblen Raumgestaltung leisten auch die verwendeten Materialien einen wesentlichen Beitrag dazu. So unterstützen die graphitmodifizierten Climafit Gipsplatten die Temperierung der Räume. Durch die Kombination von Gips und Graphit ist eine besonders hohe und damit effiziente Wärmeleitfähigkeit gewährleistet. Doch die Raumklimaqualität ist nicht die einzige Besonderheit des Gebäudes: Für Wohlbefinden am Arbeitsplatz sorgen unter anderem Rigiton Air Lochdecken. Diese zeichnen sich nicht nur durch ausgezeichnete schalldämmende Eigenschaften aus, sondern verfügen darüber hinaus auch über den so genannten „Katalysator-Effekt“. Dabei sorgt eine spezielle Wirkstoffkombination aus natürlichen Mineralien dafür, dass Schadstoffe in der Luft effektiv und nachhaltig reduziert werden. 

Baustellentafel

Bauherr

Raiffeisen Landesbank Steiermark, Graz

Verarbeiter

Lieb Bau Weiz GmbH & Co. KG, Weiz  

Produkte

Architekt

Architekturbüro Strohecker ZT GmbH, Graz 

Sectors

Technischer Kundenservice +43 1 / 616 29 80 - 517