BÜRO MIC DATENVERARBEITUNG GMBH

Am Winterhafen 4, 4020 Linz

Herausforderung

Zeitgemäße, gestalterisch ansprechende Arbeitsplätze für ein junges Unternehmen, dass sich als weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen für globale Handelsunternehmen einen Namen gemacht hat. Soweit die Anforderungen an den Architekten bei der Umgestaltung der Büroräumlichkeiten am Firmenhauptsitz in Linz. Neben den klassischen Büroarbeitsplätzen in Einzel- oder Gruppenbüros und Open-Space-Lösungen galt es auch Arbeitsbereiche zu schaffen, die neuen Arbeitsmethoden in Hinblick auf bestmögliche Mitarbeiterkommunikation gerecht werden und die Interaktion fördern. Dazu dienen die sogenannten Flexrooms, die als Raum-in-Raum-Lösung sowohl kurze Stand-up-Meetings als auch konzentriertes Arbeiten in kleinen Gruppen ermöglichen.

Ergebnis

Im Zuge des Umbaus wurden rund 450 Quadratmeter Gipsständerwände errichtet, 65 Quadratmeter Wände mit Vorsatzschalen versehen und knapp 670 Quadratmeter Lochdecken verbaut. Baulich am anspruchsvollsten war dabei die Errichtung der Flexrooms, mit ihren abgehängten, runden Lochdecken und gebogenen Wandelementen. Aufgrund der bestehenden Installationen war es nicht möglich die Wandscheiben an die Rohdecke anzuschließen. Deshalb mussten im Vorfeld zuerst die Deckenflächen mit ihren integrierten Leuchten und zentralem Lüftungsauslass kraftschlüssig von der Rohdecke abgehängt und komplett fertiggestellt werden. Anschließend wurden die Metallständerwände für die gebogenen Wandscheiben errichtet und zwischen dem Boden und der Unterkonstruktion der Lochdecken eingespannt.

Baustellentafel

Bauherr

Neunteufel GmbH, 4020 LInz 

Verarbeiter

Sperer Acoustics GmbH, 4600 Wels  

Produkte

Architekt

Architekten Kneidinger ZT GmbH, 4020 Linz

Sectors

Technischer Kundenservice +43 1 / 616 29 80 - 517