Vertiefendes Wissen für den hochwertigen Trockenbau

Der Besuch eines Grund- und Fachseminars (wie M1/M2), bzw. eine mehrjährige Erfahrung im Trockenbau ist Voraussetzung.

  • Neue Normen und Prüfungen im Trockenbau-Bereich
    • Brandschutz: Abschottungssysteme im Trockenbau
  • Geprüfte Spezialsysteme - ein Produkt- und Systemrundgang durch:

… die Schule:
- Akustikdecken
- RIGIPS Duraline
- RIGIPS Window Planline

… das Krankenhaus:
- Brandschutzkonstruktionen
- Röntgenschutz
- Freitragende Decken
- Türlösungen in Schachtwänden

… ein Büro:
- RigiRaum
- Weitspannträgerdecken
- Sanitärsystem
- Brandschutztüren/ -tore

… einen Wohnbau:
- Elektromagnetischer Strahlenschutz
- RIGIPS Alba®balance gegen sommerliche Überwärmung
- RIGIPS Habito

… eine Lagerhalle:
- Brandwand
- Trapezblechdach/ -decke

  • ISOVER Wärme- und Feuchteschutz, Trittschallschutz
  • Nachhaltigkeit
  • Logistik
  • Befestigungs- und Messtechnik

Seminarziele

  • Urkunde „RIGIPS Profi-Fachmonteur“
  • Lösungen für anspruchsvolle Konstruktionen
  • Vertiefendes Wissen im Brand-, Schall-, Wärme- und Feuchteschutz
  • RIGIPS Systeme optimal anwenden
  • ÖNORM B 3415 – was gibt’s Neues?

Termine / Ort:

M3/01: 17.-18.2.2021
Schulungszentrum RIGIPS Austria, 8990 Bad Aussee

Seminarkostenbeitrag*:

€ 140,-- inkl. Nächtigung + Verpflegung (exkl. MwSt.)
* siehe Seminarkostenbeitrag

Teilnehmerkreis:

Monteure, Vorarbeiter und Lehrlinge in 

Trockenbau-, 
Zimmerei- und 
Baumeister-Unternehmen

Anmeldung:

nur 1 Klick zur online Anmeldung

Technischer Kundenservice +43 1 / 616 29 80 - 517

Wir verwenden eigene und fremde Cookies, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihnen durch die Analyse Ihrer Surfgewohnheiten Werbung zu zeigen, die sich auf Ihre Präferenzen bezieht. Wenn Sie unsere Dienste weiter nutzen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Mehr Informationen