Vertiefendes Wissen für den hochwertigen Trockenbau

Der Besuch eines Grund- und Fachseminars (wie M1/M2), bzw. eine mehrjährige Erfahrung im Trockenbau ist Voraussetzung.

  • Neue Normen und Prüfungen im Trockenbau-Bereich
    • Brandschutz: Abschottungssysteme im Trockenbau
  • Geprüfte Spezialsysteme - ein Produkt- und Systemrundgang durch:

… die Schule:
- Akustikdecken
- RIGIPS Duraline
- RIGIPS Window Planline

… das Krankenhaus:
- Brandschutzkonstruktionen
- Röntgenschutz
- Freitragende Decken
- Türlösungen in Schachtwänden

… ein Büro:
- RigiRaum
- Weitspannträgerdecken
- Sanitärsystem
- Brandschutztüren/ -tore

… einen Wohnbau:
- Elektromagnetischer Strahlenschutz
- RIGIPS Alba®balance gegen sommerliche Überwärmung
- RIGIPS Habito

… eine Lagerhalle:
- Brandwand
- Trapezblechdach/ -decke

  • ISOVER Wärme- und Feuchteschutz, Trittschallschutz
  • Nachhaltigkeit
  • Logistik
  • Befestigungs- und Messtechnik

Seminarziele

  • Urkunde „RIGIPS Profi-Fachmonteur“
  • Lösungen für anspruchsvolle Konstruktionen
  • Vertiefendes Wissen im Brand-, Schall-, Wärme- und Feuchteschutz
  • RIGIPS Systeme optimal anwenden
  • ÖNORM B 3415 – was gibt’s Neues?

Termine / Ort:

M3/01: 
Schulungszentrum RIGIPS Austria, 8990 Bad Aussee

Seminarkostenbeitrag*:

€ 140,-- inkl. Nächtigung + Verpflegung (exkl. MwSt.)
* siehe Seminarkostenbeitrag

Teilnehmerkreis:

Monteure, Vorarbeiter und Lehrlinge in 

Trockenbau-, 
Zimmerei- und 
Baumeister-Unternehmen

Anmeldung:

nur 1 Klick zur online Anmeldung

Technischer Kundenservice +43 1 / 616 29 80 - 517