Wer hat hier den Schaden?

1.Tag: Dr. Christian Riesemann,
Riesemann Rechtsanwalts GmbH

2.Tag: Gerhard Abel,
Stuckateur & Trockenausbau Meister, Allgem. beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger im Trockenbau

Bauschäden: Vermeiden / Begutachten

  • Vermeidung im Vorfeld
  • Die häufigsten Problembereiche in der Trockenbaupraxis
  • Anforderungen der entsprechenden ÖNORMEN

Gewährleistung und Schadenersatz unter Berücksichtigung der ÖNORM B 2110!

  • Folgen der Gewährleistung
  • Wer haftet für welchen Schaden? Wann ist Schadenersatz zu leisten?
  • Was Sie bei der Übergabe beachten müssen
  • Wann werden Pönalien fällig
  • Mehrkostenforderungen, Nachträge
  • Schlussrechnungslegung

Begutachtung von Schadensfällen

  • Die häufigsten Schadensbilder/Fehler im Trockenbau
  • Vermeiden von Gewährleistungsfällen

Seminarziele:

  • Pflichten und Rechte des Trockenbauers und deren Auswirkungen
  • Fehler vermeiden statt Reklamationen
  • Wissen, was steht mir zu, was kann ich fordern, was muss ich leisten

Termine / Ort:

ET 1: 
Schulungszentrum RIGIPS Austria, 8990 Bad Aussee

Seminarkostenbeitrag*:

€ 260,-- inkl. Nächtigung und Verpflegung (exkl. MwSt.) 
* siehe Seminarkostenbeitrag

Teilnehmerkreis:

Chefs, Bauleiter, Vorarbeiter

Anmeldung:

nur 1 Klick zur online Anmeldung

Technischer Kundenservice +43 1 / 616 29 80 - 517

Wir verwenden eigene und fremde Cookies, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihnen durch die Analyse Ihrer Surfgewohnheiten Werbung zu zeigen, die sich auf Ihre Präferenzen bezieht. Wenn Sie unsere Dienste weiter nutzen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Mehr Informationen