curve

High-Comfort mit Low-Tech

Wie viel Technik braucht das Haus? Und wie viel ist dem Nutzer zumutbar...

RIGIPS Austria gewinnt EUCUSA Award

© EUCUSA/Susanne Einzenberger

Saint-Gobain Rigips Austria erhält den EUCUSA Award 2014 für sein mitarbeiterorientiertes Engagement. Außerdem setzt RIGIPS neue Maßstäbe im Bereich Zufriedenheit und Förderung der Mitarbeiter.

Im Vergleich zur letzten Mitarbeiterbefragung 2011 konnte eine signifikante Steigerung in der Gesamtzufriedenheit und vor allem in den Teilaspekten „Lob und Anerkennung" sowie „Fehlerkultur" erreicht werden. Prämiert wurde zudem die positive Weiterentwicklung der Unternehmenskultur bei RIGIPS.
„Wir bei RIGIPS rücken unsere Mitarbeiter in den Mittelpunkt", betont Peter Giffinger. „Die Ergebnisse aus der EUCUSA Befragung zeigen, dass unsere stetigen Bemühungen in den Bereichen der Sicherheit, Gesundheit und Mitarbeiterförderung greifen. Im Wertschöpfungskreislauf bei RIGIPS ist die soziale Komponente ein integrierter Bestandteil unserer Nachhaltigkeitspolitik und trägt wesentlich zum Unternehmenserfolg bei."

Mit einer überdurchschnittlichen Beteiligung (Rücklaufquote von 78 %) wurden zudem die Gesamtzufriedenheit der Mitarbeiter und die Identifikation mit dem Unternehmen besonders positiv bewertet. Das bestätigt auch die geringe Fluktuationsrate (durchschnittliche Betriebszugehörigkeit 13,9 Jahre): Die Mitarbeiter gehen mit RIGIPS zu einem großen Teil schon seit vielen Jahren einen gemeinsamen Weg. Fundiertes Fachwissen bleibt somit im Unternehmen und garantiert eine konstante Entwicklung des Unternehmenserfolges.

Da die Lebensräume der Zukunft höchste Ansprüche erfüllen müssen, setzt RIGIPS auf ein eigenes Innovationsteam und forciert Produktneuheiten im Bereich „Nachhaltiges Bauen“. Um die fachgerechte Umsetzung aller Arbeiten, höchste Qualität der Produkte und in Folge auch die Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, fördert RIGIPS die ständige Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter. Interne Qualitätsmaßnahmen wie Schulungen und Seminare erhöhen nachweislich die Mitarbeiterzufriedenheit, und das wirkt sich positiv auf die Kundenbindung aus. Ganz nach dem Motto „RIGIPS. Wir sind für Sie da“ steht die Kundenorientierung permanent im Fokus, um weiterhin der bevorzugte Partner im Leichtbau zu sein.

EUCUSA betreut etwa 600 der renommiertesten Unternehmen in Österreich, so eine großartige Auszeichnung ist daher eine sehr positive Rückmeldung für RIGIPS Austria.

TRIGOS Steiermark: WIN Sonderpreis 2012

Im Rahmen der feierlichen Gala zum TRIGOS Steiermark wurde Rigips am 22.5.2012 mit dem Sonderpreis der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN) für die innovativste Einreichung ausgezeichnet. Weiters wurde das Unternehmen auch für den TRIGOS Österreich in der Kategorie "Ökologie" nominiert. Der TRIGOS ist Österreichs Auszeichnung für Corporate Social Responsibility (CSR). Bewertet wird das ganzheitliche Engagement der Unternehmen im sozialen sowie ökologischen Bereich.

Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt:
Als Gewinner des Sonderpreises beweist das Unternehmen hohes, soziales und ökologisches Engagement. Angesiedelt in einem der landschaftlich und touristisch sensibelsten Gebiete Österreichs, leistet es beeindruckende Arbeit im Bereich CSR. Unter Anderem durch die vorbildliche Einbindung der Anrainer, wichtiger Stakeholder und die Bevorzugung von lokalen Lieferanten.
Im Bereich Ökologie besticht der Betrieb durch umfassende Aufforstungs- und Rekultivierungsarbeiten sowie den Einsatz umweltfreundlicher, innovativer Transportmittel wie einer Seilbahn, durch die jährlich rund 23.000 LKW-Fahrten eingespart werden können.
Das Recyclingkonzept der Gewinner wurde als besonders innovativ wahr genommen. Es ermöglicht eine 100 prozentige Rückführung des Produktionsabfalls und spart somit Energie, schont die Ressourcen und reduziert CO2. Gute Argumente, die zur Auszeichnung mit dem WIN-Sonderpreis führten.
Wir gratulieren der Saint-Gobain Rigips Austria GmbH zum WIN-Sonderpreis!

 In diesem Kurzfilm wird Rigips für den WIN Sonderpreis porträtiert.
Weitere Informationen zum TRIGOS finden Sie auch unter  www.trigos.at.

  • Sieger aller Kategorien (Credit: BKS Bank, Volker Wohlgemuth)
  • Alle Nominierten der Kategorie "Ökologie" (Credit: BKS Bank, Volker Wohlgemuth)
  • Peter Leditznig und Eva Hölzel nehmen den Sonderpreis für Rigips entgegen (Credit: BKS Bank, Volker Wohlgemuth)
  • Peter Giffinger gratuliert dem Sieger beim TRIGOS Österreich (Credit: Tanzer)