curve

High-Comfort mit Low-Tech

Wie viel Technik braucht das Haus? Und wie viel ist dem Nutzer zumutbar...

Die Internationale Saint-Gobain Gyproc Trophy 2010

Rigips schickte im April 2010 den Gewinner der nationalen Trophy - R & M Tüchler mit dem Pensionistenwohnhaus Oelweingasse - ins Rennen  um die Auszeichnung als bester Trockenbauer Europas in der Kategorie Trockenbau. In der Kategorie Innovation ging Schreiner Trockenbau mit dem Büroneubau Mayr-Melnhof an den Start.

Die Verleihung fand in der Heimat des Siegers des vergangenen Bewerbs statt: Diesmal also in Amsterdam! Die österreichischen TeilnehmerInnen waren vom Rahmenprogramm begeistert: Neben einer Stadtführung war auch ein Fahrrad-Ausflug organisiert - so wurde die Stadt auf äußerst unterhaltsame Art erkundet!

Obwohl sich die Jury von der Qualität der österreichischen Beiträge beeindruckt zeigte, wurden folgende Sieger gekürt:

1. Platz Kategorie Trockenbau
Plaintec (Spanien) mit Ciudad de la Cultura (Santiago de Compostela)

1. Platz Kategorie Innovation
Gillespie UK Ltd. (Großbritannien)
mit Aviator Hotel (Farnborough)

1. Platz Kategorie Stuck
Marcel Bretou (Frankreich)
mit Grand Théâtre (Bordeaux)